Buster Magnum 2022

Rückkehr der Legende

Aktuelle Konfiguration


Buster behält sich das Recht vor, Modell, Farbe, Trimm, Ausrüstung und Preise ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Übersicht

Buster Magnum 2022

Das Buster Magnum, eine wahre Legende unter den großen, offenen Booten, erhält für 2022 ein Update. Die neue Modell des Magnum wird noch eleganter und funktioneller gestaltet. Besonderes Interesse galt dabei der Ergonomie und der Sicht für den Skipper sowie dem Komfort der Passagiere. Die Konsolen wurden komplett neu gestaltet, und die neuen, vertikaler angelegten Windschutzscheibe verschaffen nicht nur eine noch bessere Sicht, sondern schützen gleichzeitig den hinteren Passagierbereich.

Mit ihrer Gesamtlänge von mehr als sieben Metern bieten die Buster-Modelle das beeindruckende und sichere Ambiente eines großen Bootes. Die Konstruktion des Rumpfes wurde in sorgfältigen Tests perfektioniert, damit auch unter widrigsten Umständen Fahrspaß und beständiges und sicheres Handling gewährleistet sind. Die Modelle Magnum und SuperMagnum sind für den Einsatz als Alltagsboote zwischen den äußeren Schären der Ostsee ebenso gut geeignet wie für sportliche Fahrten entlang der Atlantikküste.

Im Mittelpunkt des Cockpits befindet sich das 16 Zoll große Buster Q Smart Display der zweiten Generation – ein umfangreiches Infotainment-System, das elektronische Navionics-Navigationskarten, ein Radio, aktuelle Wetterinformationen und die Bootsinstrumente vereint. Die praktische Split-Screen-Funktion ermöglicht die gleichzeitige Anzeige von Karten in zwei verschiedenen Maßstäben, sodass der Skipper den Kurs auf einer Karte festlegen und Details auf der anderen Karte anzeigen kann.

Die U-förmige Hecksitzbank gehört zur Standardausstattung. Gefederte Offshore-Sitze sind als separate Werksoption erhältlich. Zu den weiteren mitgelieferten Zubehörteilen gehört ein Heckverdeck, das mit einem praktischen Reißverschluss an der Windschutzscheibe befestigt wird. Für die Lagerung des Bootes sind separate Hafenpersenninge für Bug und Heck verfügbar. Der Bugbereich lässt sich mühelos auch für verschiedene Zwecke anpassen, als An beiden Seiten können Angelrutenboxen angebracht werden, sodass der Bug sowohl zum Angeln als auch zum Entspannen genutzt werden kann.
  • Sitzplätze
    8

  • Max. Beladung
    884kg

  • Gewicht (ohne Motor)
    1220kg

  • Breite
    2.50m

  • Gesamtlänge
    7.20m

Motor

  • Leistungsbereich des Motors
    175hp - 225hp

  • Treibstofftankvolumen
    300l

  • Motorschaftlänge
    XL

  • Max. Geschwindigkeit
    45 knots

Zubehör

  • Buster Q 16"
  • Hydraulische Lenkung
  • Verstellbares Lenkrad
  • Lenkkonsole, Windschutz aus gehärtetem Glas
  • Linke Konsole, Windschutz aus gehärtetem Glas
  • Staufach in der Konsole
  • Scheibenwischer rechts
  • Scheibenwischer links
  • Tür zwischen Konsolen, fest
  • Verriegelbares Staufach
  • Trimmklappen
  • Integriertes Staufach für Verdeck
  • U-förmiger Rücksitz
  • Offshore-Sitze, 2 Stück, Sitzbezüge
  • Stauraum für Anker und Festmacher
  • Badeplattform
  • Badeleiter
  • Aluminiumboden
  • Edelstahlreling, Klampen und Griffe
  • Feuerlöscher
  • Batteriefach
  • Hauptschalter mit automatischen Sicherungen
  • Manuelle Bilgenpumpe
  • Automatische Bilgenpumpe
  • Eingebauter Kraftstofftank
  • Navigationsleuchten
  • Lichtmast, abnehmbar
  • Deckbeleuchtung
  • 12V-Steckdose/USB
  • Schnell lenzendes Cockpit
  • Vorbereitung Bugstrahlruder
  • Yamaha Y-COP-Wegfahrsperre
  • Motorriegelschlos

Farbe und Oberflächenbehandlung

DESIGN SPEICHERN ODER ANGEBOT ANFORDERN

Sie können Ihr Design für später speichern oder direkt ein Angebot anfordern.

WEITER

Buster behält sich das Recht vor, Modell, Farbe, Trimm, Ausrüstung und Preise ohne vorherige Ankündigung zu ändern.